03.05.2022 in Ortsverein

Wechsel in der SPD-Fraktion des Gemeinderats

 

Aufgrund eines Wohnortwechsels scheidet Thomas Utz aus der SPD-Fraktion des Murrer Gemeinderats aus. Thomas Utz hat sich bereits in jungen Jahren politisch und kommunalpolitisch engagiert und trat als Juso in unseren Ortsverein ein. Innerhalb der SPD war bzw. ist er in verschiedenen Gremien aktiv, Juso-Kreisvorstand, Kreisvorstand und als Mitglied im Landesvorstand. 2019 wurde er in den Gemeinderat und in den Kreisrat gewählt und vertrat dort als SPD-Rat die Bürgerinnen und Bürger.

01.05.2022 in Ortsverein

Gedanken zum Tag der Arbeit am 1. Mai 2022

 

Viele Menschen haben den eigentlichen Sinn und Ursprung des Feiertags 1. Mai vergessen oder verdrängt. Der Feiertag am 1. Mai geht auf das Jahr 1886 zurück. Damals begann in den USA am ersten Maitag ein mehrtägiger Generalstreik. Die Streikenden hatten das Ziel, den Achtstundentag durchzusetzen. In diesem Arbeitskampf mussten auch einige der Streikenden ihr Leben lassen.

11.04.2022 in Ortsverein

Frohe Ostern? Frohe Ostern!

 

Vor uns liegt ein Ostern, an dem es Krieg in Europa gibt. Der Überfall auf die Ukraine ist ein Verbrechen und ein eklatanter Bruch des Völkerrechts durch die russische Staatsführung. Inzwischen sind auch Kriegsverbrechen der russischen Soldaten und der von Russland eingesetzten Söldnertruppen zutage getreten. Millionen Menschen sind verzweifelt und bereits aus der Ukraine geflüchtet. Die Spannungen zwischen NATO und Russland drohen gar zu einem noch größeren Konflikt zu eskalieren.

Können wir vor diesem Hintergrund von „Frohe Ostern“ sprechen? Ich denke ja, ist Ostern doch auch Sinnbild für Verzweiflung, Zuversicht und Hoffnung. Schöpfen wir doch trotz aller Verzweiflung auch die Hoffnung auf ein Einlenken der russischen Staatsführung, einem Waffenstillstand zuzustimmen und letztendlich den Krieg zu beenden.
Seien wir zuversichtlich, dass die Bundesregierung und die NATO-Verbündeten weiterhin umsichtig agieren, um einen auf ganz Europa durchschlagenden Konflikt zu vermeiden.

Auch wir können helfen mit materieller und finanzieller Unterstützung, die von vielen ehrenamtlich engagierten Menschen und Unternehmen auch aus unserem Ort an die Stelle gebracht wird, wo sie erforderlich ist. Dafür gebührt allen ein herzliches Dankeschön!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger frohe Ostern, auch im Namen der SPD-Gemeinderäte und des SPD-Ortsvereins!

Guido Seitz, Vorsitzender SPD-Ortsverein

28.02.2022 in Ortsverein

Krieg in Europa - SPD-Räte rufen zu Spenden und Solidarität auf

 


Fassungslos wenden sich die Augen der Welt in diesen Tagen auf die Ukraine. Was die Jüngeren unter uns nur noch aus den Erzählungen ihrer Eltern und Großeltern kennen dürften, ist furchteinflößende Realität geworden. Der Frieden war uns in den vergangenen knapp 70 Jahren ein so treuer Begleiter. Wir haben uns in Sicherheit gewogen, dass die Völker Europas ihre bleibenden Lehren aus dem Grauen des Mordens und Sterbens der beiden Weltkriege des vergangenen Jahrhunderts gezogen hatten.

24.12.2021 in Ortsverein

Jahresrückblick und Weihnachtswünsche

 

Jahresrückblick und Weihnachtswünsche

Auch dieses Jahr hat uns die globale Corona-Pandemie die ganze Zeit in all ihren Facetten begleitet. Deshalb hoffen wir, dass Sie und Ihre Lieben wohlauf sind und wenn Sie doch durch das Virus in Mitleidenschaft gezogen wurden, wünschen wir von ganzem Herzen alles Gute, viel Kraft und Zuversicht!

Kommunalpolitisch hat die Corona-Pandemie natürlich auch die Arbeit von Verwaltung und Gemeinderat geprägt. Weitere Schwerpunktthemen waren unter anderem das Neubaugebiet „Langes Feld VI, 4. Abschnitt“, der Bebauungsplan „Gewand Steinäcker / Am Dorfweg“, das Thema Wohnraum insgesamt (das auch Thema einer Klausurtagung des Gemeinderats war), die Einweihung des neuen Jugendhauses sowie die Erweiterung des Kindergartens Lindenweg und des Kleeblatt-Pflegeheims.

Politisch war natürlich die diesjährige Bundestagswahl der Höhepunkt in diesem Jahr. Die Menschen in Deutschland haben mit dem Wahlergebnis auch ihren klaren Wunsch formuliert, dass Olaf Scholz der nächste Bundeskanzler werden soll. Ein Wahlergebnis, dass uns Genossinnen und Genossen sehr gefreut hat. Dazu beigetragen haben auch die Zweitstimmen unseres Bundestagskandidaten Thomas Utz in unserem Wahlkreis Neckar-Zaber. Thomas Utz hat einen tollen, intensiven und sehr engagierten Wahlkampf absolviert. Dafür bedanken wir uns nochmal sehr herzlich bei ihm und zollen ihm unseren höchsten Respekt!
Am Ende hat sich das große Engagement bezahlt gemacht, auch wenn Thomas Utz persönlich dem 20. Deutschen Bundestag nicht angehört. In unserer Gemeinde erhielt Thomas Utz 31,5% der Erststimmen, damit lag die SPD bei den Erststimmen auf dem ersten Platz. Ein Ergebnis, das es nur in wenigen Gemeinden in Baden-Württemberg überhaupt gegeben hat. Seit kurzem ist jetzt die sogenannte Ampelkoalition unter der Führung der SPD mit ambitionierten Zielen bei großen aktuellen, globalen Herausforderungen im Amt und wird zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger agieren.
Neben Corona und der Bundestagswahl gab es zahlreiche weitere Schlagzeilen, für die sich die Menschen in Deutschland interessiert haben, prägend war sicher auch das Hochwasser, das im Sommer vor allem Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen heimsuchte.
Vergessen scheint bereits der Bundeswehrabzug aus Afghanistan, die Blockade des Suezkanals durch ein Containerschiff, welche Lieferengpässe herbeiführte, der Bahnstreik oder der Vulkanausbruch auf La Palma.

Bei einem Rückblick auf das Jahr ist es immer wieder bewegend, wie viele Themen uns über so viele Monate begleitet haben, was wir erlebt und erfahren haben – und dennoch, das persönliche und familiäre Wohlempfinden bleibt das Wichtigste!

SPD-Gemeinderäte und der SPD-Ortsverein wünschen Ihnen allen Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2022!