Matthias Fiedler neuer Kreisvorsitzender der Jusos Ludwigsburg

Veröffentlicht am 17.10.2010 in Jusos in Aktion

Fiedler: „Wir wollen den jungen Leuten mehr Mitgestaltungsrechte geben“

Auf der Jahresversammlung der Jusos Ludwigsburg wurde Matthias Fiedler mit 100% der Stimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt von Thomas Mahlberg, der inzwischen stellvertretender Vorsitzender des SPD-Kreisvorstandes ist. Der 25jährige Konstruktionsmechaniker aus Ludwigsburg hat eine klares Ziel: „Die Aufgabe des neuen Vorstands wird es sein junge Menschen, die noch nicht in der SPD sind, für soziale Themen zu sensibilisieren und sie davon zu überzeugen, dass ein Engagement bei den Jusos sich lohnt.“

Die Jungsozialisten sind eine eigenständige AG innerhalb der SPD und für Nichtmitglieder bis 35 Jahre offen. Er hoffe, dass man durch den von der SPD geforderten Volksentscheid endlich Ruhe in das Thema S 21 bringen kann. Fiedler: „Die Fronten hier sind verhärtet, da hilft nur ein klares Votum der Bürger“.

Es sei wichtig die Aufmerksamkeit in den nächsten Monaten auf gesellschaftlich relevante Themen zu lenken. Die Jusos haben hier die Möglichkeit frei von der SPD eigene Ideen und gesellschaftliche Fragen zu entwickeln. „Im Bereich Bildung fordern wir die Abschaffung der Studiengebühren, nehmen mit unserem gestellten Inklusionsantrag eine Vorreiterrolle ein und fordern den gebührenfreien Kindergarten,“ so Fiedler in seinen Ausführungen. Aber auch die Ausbeutung von oft jungen Leiharbeitern, fehlende Ausbildungsplätze und sowie die Unvereinbarkeit von Familie und Beruf sind Themen denen sich der neugewählte Vorsitzende annehmen will. Als stellvertretender Vorsitzender wurde der 19jährige Abiturient Felix Kümmel aus Gerlingen gewählt, Silvio Strauß aus Ludwigsburg als Kassier, Stephanie Tröster aus Asperg und Thomas Utz aus Murr fungieren als stellvertretende Landesausschussdelegierte bzw. Vertreter im Kreisjugendring

MdL Claus Schmiedel gratulierte dem neuen Vorstand und ermutigte ihn in seiner Rede, den Kontakt zu jungen Menschen weit über die Parteigrenze hinaus zu suchen um über aktuelle Themen im Bereich der Energie- und Bildungspolitik zu diskutieren und die Ergebnisse in das Landtagswahlprogramm einfließen zu lassen.

Die Juso AG Ludwigsburg und Matthias Fiedler laden hierzu alle jungen Leute am Donnerstag, den 21.10. ab 19.30 Uhr unter dem Motto „Die fabelhafte Welt der Politik - Wir können sie nicht mehr sehen, hören oder begreifen“ zum Kennenlernen und Diskutieren ins Haus der SPD, Bärenstraße 5, Ludwigsburg, ein. Kontakt auch unter www.jusos-lb.de.

 

Homepage SPD Ludwigsburg

Termine

Alle Termine öffnen.

28.03.2019 - 28.03.2019 Kommunalwahl-2019: Einreichung der Wahlvorschläge

28.03.2019, 19:00 Uhr - 28.03.2019 Juso-Sitzung

29.03.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsverein Asperg: Informationsabend Wohnungstausch

Alle Termine

Jugend in der SPD